Freiwillige werden mit YFU

Freiwillige werden mit YFU
Lass deinen Austausch andauern

YFU Freiwillige können viel bewirken

YFU-Volunteers...

  • fördern interkulturelles Verständnis

  • erwerben soziale und professionelle Kompetenzen wie Projektmanagement, Teamarbeit, Teamleitung, interkulturelle Kommunikation, Konfliktlösung, etc.

  • sind ein Bindeglied zwischen Familien, Schulen und Schülerinnen & Schülern


  • begleiten neue Schülerinnen und Schüler bei der Vorbereitung auf ihr Auslandsjahr oder -semester 

  • geben ihre persönlichen Austauscherfahrungen an andere weiter

  • sind Teil eines internationalen Netzwerks und bauen Freundschaften zu anderen YFU Freiwilligen auf der ganzen Welt auf

Dein Auslandsaufenthalt ist vorbei, aber dein Leben wurde davon geprägt. Bei YFU bist du Mitglied eines weltweiten Netzwerks von Menschen, die dieselben Werte vertreten wie du. 

YFU ist ein gemeinnütziger Verein. Möglich machen das die zahlreiche engagierten Freiwilligen, die das Herzstück von YFU bilden. 

Als Ehrenamtlicher oder Ehrenamtliche kannst du dazu beitragen, dass auch andere Familien, Schülerinnen und Schüler die aufregende Erfahrung eines interkulturellen Austausches machen können. Mit deiner Hilfe fördern wir positiven globalen Wandel und verändern Stück für Stück gemeinsam die Welt.

Der größte Teil der verschiedenen Aufgaben innerhalb der Organisation wird von Freiwilligen getragen. Viele davon sind ehemalige Austauschschülerinnen und -schüler, die ihre Erfahrungen auf diesem Weg weitergeben möchten und auch durch die Freiwilligenarbeit neue Eindrücke sammeln wollen. Sie bilden das Bindeglied zwischen Schülerinnen und Schülern, Familien, Schulen und dem weltweiten YFU-Netzwerk.

Weiterbildung für Freiwillige

YFU bietet regelmäßig Weiterbildungen an, wobei manche davon in Österreich und andere international stattfinden. Diese Fortbildungen sind natürlich nicht nur für die optimale Durchführung unserer Programme gedacht, sondern sollen unseren Volunteers auch die Möglichkeit geben, sich persönlich weiterzuentwickeln und gemeinsam Spaß zu haben! 

Außerdem wirst du Teil des YFU-Volunteer-Netzwerks, wo du Gleichgesinnte triffst, neue Freunde findest und dich gemeinsam mit ihnen engagieren kannst. YFU ist in mehr als 40 Ländern vertreten, was bedeutet, dass du weltweit Ehrenamtliche treffen kannst. Engagiere dich heute für die Welt von morgen!

Aufgabenfelder für Freiwillige

Durch YFU-Freiwillige werden zukünftige Austauschschülerinnen- und -schüler, sowie Gastfamilien ausgewählt, vorbereitet und während des Austausches betreut. Die Aufgaben reichen von Schulpräsentationen über Betreuung von Gastkindern, über die Teilnahme oder Durchführung und Leitung unserer Bildungsseminare bis hin zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit von YFU. Außerdem kannst du Trainerin bzw. Trainer für unsere "Coloured Glasses" Toleranzworkshops werden.

Coloured Glasses - setz Dich ein für mehr Toleranz!

„Coloured Glasses" sind erlebnisorientierte Toleranzworkshops, die darauf abzielen, das kulturelle Bewusstsein von Jugendlichen zu stärken und interkulturelles Verständnis zu vermitteln. Wir verfolgen bei unseren Toleranzworkshops den Peer-to-Peer Ansatz. Du kannst bei Coloured Glasses somit als ehrenamtlicher Trainer oder Trainerin deiner eigenen Generation Toleranz näherbringen.

Coloured Glasses wird seit Dezember 2016 von der Europäischen Kommission gefördert. YFU Austria ist auch Teil dieses europaweiten Projekts namens "CGrow". 


Erfahre mehr über Coloured Glasses!

Kontaktiere uns!

Wir freuen uns sehr, mit dir gemeinsam deine Interessen zu besprechen, passende Aufgaben für dich zu finden und dich weiterhin zu fördern. Melde dich einfach per Telefon unter 01-890 1 06 oder über dieses Kontaktformular.

Name

Kontaktinformation

Nachricht an YFU*

Loading
Fehlermeldung - bitte Angaben überprüfen